• Saisonabschluss der LGC Jugend

    Saisonabschluss der LGC Jugend im Gut Wissmannhof. Endlich hat es mal wieder geklappt. Nachdem der Trainingsabschluss bereits auf unserer Anlage stattfand, konnte dieses Jahr ein Saisonabschluss im Gut Wissmannhof stattfinden. Unterstützt wurde die Fahrt seitens unseres Pro´s Michael Lauermann und Ligaspielerin Katja Riecke-Kropp. Um 10.00 Uhr konnte in Cappel gestartet werden. Den Spielerbulli stellte unser Clubmitglied Uwe Schüler zur Verfügung. Hier ein herzlicher Dank. Angekommen im Gut Wissmannhof konnten die Jugendlichen die beeindruckende Anlage begutachten. Einschlagen auf der ultramodernen Range und den anschließenden Scramble auf der Topanlage genossen die Kinder und Jugendlichen in vollen Zügen. Sieger im Scramble wurde das Team um Jugendwart Bernd Kropp, mit Viggo Säck... mehr erfahren

  • Winners Only 2019

    Von 64 qualifizierten Spielern aus 26 Turnieren in 2019 nahmen 32 Spieler am diesjährigen Winners Only teil. Insgesamt wurden 87 Winners Cards vergeben. Mit jeweils 5 gewonnenen Winners Cards konnte die Werttung der am meisten gewonnen Winner Cards Mark Davidson und Achim Schäffer für sich entscheiden. Jeweils 4 Karten konnten sich Bernd Blume, Mihoko Einsiedel und Mirja Kropp erspielen. Doch bei dem eigentlichen Turnier sind diese Vorschusslorbeeren regelmäßig Makulatur. So auch dieses Jahr. Gilt es doch, seine Fahne mit der jeweiligen Maximalschlagzahl möglichst zum letzten Grün oder darüber hinaus zu tragen. Immerhin 13 Spieler konnten die Bahn 18 erreichen. Und 4 Spieler hatten nach dem Einlochen auch noch Schläge übrig. Zwei Jugendliche, Mirja Kropp und Florian Meintrup und... mehr erfahren

  • Kreuz & Quer – sponsored by Strate Brauerei

    Den Platz aus einer anderen Perspektive zu spielen ist jedes Jahr die Herausforderung beim Kreuz & Quer Turnier. In diesem Jahr erschwerten auch noch kalte Temperaturen und die damit verbundene dicke Kleidung das Spiel. Doch 52 Teilnehmer zeigten sich unerschrocken, und freuten sich auf den Vierer mit Auswahldrive im Zählspiel.   Eine schmackhafte Linsensuppe nach fünf gespielten Löchern erwärmte die Teilnehmer. Und so gestärkt, konnte dann auch die Spezialaufgabe an Bahn 10 bewältigt werden. Mit einem den bereitstehenden Puttern musste der erste Schlag in Richtung Grün ausgeführt werden. Dabei zeigte sich überwiegend, dass Putter doch deutlich besser dazu geeignet sind, den Ball auf dem Grün rollen zu lassen.   Über Präsentkörbe und weitere Spezialitäten aus... mehr erfahren

  • AK50 Herren 1. und 2. Mannschaft aufgestiegen

    AK50 1. Mannschaft Letzter Spieltag im GC Heerhof. Tagessieg mit einem Score von 47 Schlägen über CR, vor den Golfern des GC Marienfeld, die 13 Schläge mehr benötigten. Das bedeutete in der Endabrechnung: Aufstieg in Liga 3, mit einem Vorsprung von 61 Schlägen auf Verfolger Marienfeld. Das Streichergebnis lag diesmal bei einer tollen 85 Runde von Bernd Kropp. Die Beste Bruttorunde des Turniers spielte unser Mark Davidson mit einer fantastischen 76. (Unterspielung) Klasse Spieler, prima Stimmung, gutes Training mit den Pro´s . Der wiederholte Aufstieg ist einfach eine tolle Teamleistung. Zum erfolgreichen Team gehören: Captain Toddo Schwierzke, Achim Schäffer, Mark Davidson, Kay Hartmann, Michael Reinke, Thomas Brinkmann, Jürgen Kreuzbusch, Matthias Fischer, Bernd Kropp. Ziel ist... mehr erfahren

  • Lions Golf-Cup 2019

    Da war er wieder, der Lions Golf-Cup. Dieses Mal zugunsten der Sekundarschule Lage. Ein buntes „stell-dich-ein“ auf der Golfanlage des Lippischen Golfclubs. Wieder einmal haben es die Lions geschafft ein großartiges Teilnehmerfeld auf die Runde zu schicken. Diesmal unterstützt durch die GOFUS (golfspielende Fußballer). Ehemalige Top Bundesligaspieler wie Roy Präger, Jürgen Rische, Oliver Reck, Frank Plagge, Heiner Pahl, Michael Krüger und Jörg Weber sorgten für einen angemessenen Rahmen. Bei anfangs gutem Wetter und bester Laune auf dem Platz wurde gutes und ansehnliches Golf gespielt. Im Vordergrund stand die Bolzplatzinitiative der GOFUS „Platz da“. Am Ende stand eine stolze Spendensumme mit toller Unterstützung der Mitglieder des Golfclubs von 10.000 Euro auf dem... mehr erfahren

  • Bremsen im Anflug

    Es ist Hochsommer! Die Golfanlage befindet sich in einem perfekten Zustand, so dass einer erholsamen Golfrunde nichts im Wege steht. Wenn da nicht, wie in jedem Jahr, diese kleinen Plagegeister wären -die Regenbremsen oder auch „Blinde Fliegen“ genannt.   Dem aufmerksamen Golfer wird sicher nicht entgangen sein, dass sich seit einiger Zeit in einigen Roughs seltsame Gebilde befinden. Nein, es sind keine meteorologischen Wetterstationen und auch keine Radarfallen für zu schnell fliegende Golfbälle. Es handelt sich um biologische „Bremsenfallen“. Sie sollen die stechwütigen Regenbremsen von uns Golfern fernhalten und gleichzeitig ihre Anzahl reduzieren.   Wie funktionieren diese Fallen? Regenbremsen werden von der Körperwärme von Warmblütlern, hierzu zählen auch... mehr erfahren