• 2G Regel im Golfsport

    Liebe Mitglieder, liebe Gäste,   das Land NRW hat mit Gültigkeit ab dem heutigen Datum (24.11.2021) eine neue Coronaschutzverordnung in Kraft gesetzt, die auch für den Golfsport Änderungen zur Folge hat.   Ab sofort ist die Ausübung des Golfsports (Golfplatz und Übungseinrichtungen), nur Personen aus der Gruppe der 2G (geimpft oder genesen) gestattet. Hierbei ist es unerheblich ob Sie individuell oder gemeinsam die Anlage nutzen. Ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren.   Wir als Golfclub sind verpflichtet diese Regelung zu kontrollieren. Bitte rechnen Sie deshalb mit stichprobenartigen Kontrollen. Führen Sie Ihre Nachweise zur Immunisierung stets mit sich.   Berechtigung zu Kontrollen haben unsere Pros Michael Lauermann und Ulrich... mehr erfahren

  • Detmolder Kreuz & Quer

    Herausforderung pur für 68 Teilnehmer, den Platz  von einer ganz anderen Seite kennenzulernen.  Diese Herausforderung, einen Vierer mit Auswahldrive im Zählspiel, wurde auch dieses Jahr sehr gerne angenommen. Über Baumgruppen zu spielen oder auch aus Bunkern abzuschlagen macht den Parcour interessant.  In den Bunkern wurden die Spieler mit einem SMILEY begrußt. Die Sonderaufgabe auf der 11 war dieses Jahr ein trickiger Puttparcour.  Über Präsente aus dem Hause der Strate Brauerei Detmold freuen sich folgende Gewinner:   1, Brutto Jan-Lennart Pigorsch Jacek Pigorsch 1. Netto Hanne Göller Frans Gerrdink 2. Netto Sandra Hilker Torsten Linneweber 3. Netto Katja Spiegel Michael Spiegel 4. Netto  Claudia Schwierzke Torsten Schwierzke mehr erfahren

  • Trophy 2021

    Am 30.05. begann die Trophy mit einem Auftaktturnier.  Bei einem Sieg ging es dann in der Auslosung der Hauptrunde weiter. Die Verlierer konnten in der Trostrunde erneut durchstarten.  Bis zum Winners Only hatten die Teilnehmer Zeit ihre Runden mit der Trophyfahne zu gehen.  Passend zum Winner Dinner wurden die diesjährigen Sieger und Platzierten geehrt.   In der Trostrunde konnte sich Bernd Blume gegen Holger Schlepper durchsetzen.   Jens Haverkamp machte einen Durchmarsch in der Hauptrunde. Ein Birdie musste es schon sein um gegen Jens ein Loch zu gewinnen.   Wir gratulieren folgenden Platzierten der Hauptrunde:   1. Platz: Jens Haverkamp 2. Platz: Marc Weber geteilter 3. Platz: Jens Einsiedel /  Dietrich Kuhlmann mehr erfahren

  • Winners Only 2021

    Die Siegerinnen und Sieger der letzten 2 Jahre traten bei bestem Oktoberwetter zum Flaggenwettspiel an um den Turniersiegerbesieger-Parkplatz zu gewinnen.   Jeder Flight wurde beim Eintreffen interessiert von der Terrasse beobachtet. War noch eine Fahne am Bag sichtbar woraus man schliessen konnte, dass noch Schläge übrig waren?   Der Wunschgedanke, dass es ausreichen würde, den Ball auf dem Grün auf der 18 zu platzieren, wurde im vierten Flight gleich zunichte gemacht. Matthias Fischer war der erste Spieler, der noch einen Schlag ins Ziel brachte. Ihm folgten dann noch Helmut Hambusch und Daniel Prietz ebenfalls mit einem Schlag.   Tanja Luther konnte dann mit den Herren mit ihren restlichen 3 Schlägen! auf der 1 erneut starten. Tanja Luther benötigte dann nur noch 2... mehr erfahren

  • 7. Medicum Cup mit vollem Teilnehmerfeld

    Nach einem Jahr Pause begrüßten Christian Schmidt und Wilhelm Mailänder vom Medicum-Team 90 Teilnehmer zu dem beliebten Turnier. Bei kühlen und trockenen Wetter war die Stimmung bereits am Abschlag gut und gelöst. Gespielt wurde ein Chapman-Vierer, bei dem tolle Ergebnisse immer eine große Erwartungshaltung zulassen.   Nach 9-Loch wartete ein Kuchen-Buffet, Heißwurst und ausreichend Kaffee auf die teilweise durchgekühlten Teilnehmer. Es war eine gelungene Wahl. Alles konnte verputzt werden und es blieben keine Reste zurück. Vorbildlich!   Nach der Runde sollte an Loch 19 ein Nudelbuffet die verbrauchten Kohlehydratspeicher wieder auffüllen. Das war wohl nicht nur notwendig, sondern auch sehr lecker. Bereits bei der Begrüßung wurde die Fortsetzung des schönen... mehr erfahren

  • 15. und letzte Austragung vom Team Cup in 2021

    ‘Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören‘.   Dieses Sprichwort wurde von Michael Lauermann und Uli Holt zitiert, die die 15. Siegerehrung auf der Clubterrasse vornahmen.  Die beiden Pros riefen alle Teilnehmer auf, Ideen zu einem neuen Turnierkonzept beizutragen.   Bei strahlendem Sonnenschein wurde ein Scramble, ein Klassischer Vierer, und ein Aggregat gespielt. Team Lauermann ging schon früh in Führung. Mit 16 zu 7 Punkten gewann das Team Lauermann dann deutlich.  Ein toller Golftag mit Kaffee und Kuchen an der 9 und leckerer Roulade aus der Gastronomie.   Ganz herzlichen Dank an Uli Holt und Michael Lauermann, die diese schöne Turnierserie die letzten 15 Jahre! für die Mannschaftsspieler auf die Beine gestellt haben.  mehr erfahren