• Einladung zum Get-Together

    Liebe Neumitglieder und Golferinnen und Golfer in den Starter- und Platzreifekursen,   erst seit kurzer Zeit seid ihr im Lippischen Golfclub e.V. im Golfsport aktiv. Um euch die Kontaktaufnahme zu anderen Golferinnen und Golfern einfacher zu gestalten und euch die Möglichkeiten in unserem Club näher zu bringen, laden wir euch ein, an unserem neuen Get-Together teilzunehmen.   Golfspielen ist in diesem Rahmen auch möglich. Nach dem Motto „alles kann – nichts muss“ besteht die Möglichkeit mit Gleichgesinnten 9 Löcher auf unserer herrlichen Anlage zu spielen. Aber auch andere Aktivitäten wie ein Putt- oder Chipwettbewerb werden bei Interesse angeboten.   In erster Linie allerdings soll diese Veranstaltung dazu beitragen, euch unkompliziert und im lockeren Rahmen... mehr erfahren

  • Die ersten Turniere sind gespielt

    Am Samstag, 27.06.2020 war es endlich soweit. Das erste offizielle Clubturnier wurde ausgetragen. Der Weekend Cup über 18 oder 9 Löcher lockte etliche Teilnehmer auf die bestens vorbereitete Anlage. Mit dem besten Bruttoergebnis von 31 Punkten glänzte Matthias Fischer. Er konnte gleichzeitig sein HCP auf -6,3 reduzieren. In der Nettoklasse A zeigte Mihoko Einsiedel mit 41 Nettopunkten ihr Können. Gefolgt von Lasse Josephs, einem jungen Gast aus Bad Salzuflen mit 38 Nettopunkten. Beide reduzierten natürlich auch ihr HCP. Mihoko auf -9,2 und Lasse auf -8,8. In der Nettoklasse B gab es gleich 4 Unterspielungen. Claudia Schwierzke (37 Punkte), Cornelia Hupe-Hausmann (37 Punkte) folgten auf die beiden Preisträger Olga Weber aus dem G&LC Bad Salzuflen (38 Punkte) und Christiane... mehr erfahren

  • Aktualisiertes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept

    Die seit dem 15. Juni 2020 gültige Coronaschutzverordnung des Landes NRW ermöglicht es uns das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept anzupassen.   Wesentliche Änderungen: Die Begrenzung der Personenzahl auf und an Putting- und Pitchinggrüns ist aufgehoben. Mindestabstände müssen weiterhin eingehalten werden. Siegerehrungen im Rahmen von Wettspielen können unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln wieder stattfinden.   Der Vorstand   Eine PDF zum Hygiene- und Infektionsschutzkonzept ist im Downloadbereich zu finden. mehr erfahren

  • Was blüht denn da?

    Nach einer langen golffreien Durststrecke, infolge des Covid 19-Virus, herrscht auf unserer Golfanlage nun wieder reges Treiben. Die Golfbälle fliegen wieder! Auch die Natur hat auf unserem Golfplatz die Corona-Zeit gut überstanden und überall grünt und blüht es in den schönsten Farben. Wildblumen wetteifern um die Gunst der Insekten, die auf ihnen Pollen und Nektar sammeln. Das Rugh entlang der Spielbahnen 14 und 15 wird von einem weißen Blütenmeer mit Margeriten gesäumt. Sie überziehen gleichzeitig auch die gesamte Fläche der, im letzten Jahr angepflanzten, Streuobstwiese. Inmitten der Blütenpracht stehen sie, die Obstbäume. „Alte Sorten“ aus der heimischen Region, mit den Namen: Brakeler Apfel, Roter Boskop,… In der noch golffreien Zeit haben sie herrlich geblüht... mehr erfahren

  • Nornissennest

    Nisthilfen-Säuberungsaktion 2020

    Auch in diesem Jahr wurden die Nisthilfen auf unserer Golfanlage kontrolliert und gesäubert. Somit herrschen wieder optimale Ausgangsbedingungen für die neue Brutsaison.   Das Resümee:   Von den Nisthilfen waren 87% belegt, d.h. eine Steigerung zum letzten Jahr um 12%!!! Bei den nicht belegten Kästen handelt es sich in der Mehrzahl um die Nisthilfen für Nischenbrüter (das sind die länglichen Kästen mit den zwei nebeneinander liegenden Einfluglöchern) 17 Kästen waren zugleich Winterquartier für Nager (Gelbhalsmäuse) In 3 Kästen hatten sich Hautflügler eingenistet (1x Hornissen, 2x Wespen)   Alles in allem war es wieder ein sehr erfolgreiches Jahr für die Vogelwelt auf dem Lippischen Golfplatz in Blomberg-Cappel.   Allen eine schöne und erfolgreiche... mehr erfahren

  • TunierbetriebJuniJuli

    Tunierbetrieb im Juni und Juli

    Liebe Mitglieder,    das neue Hygiene und Infektionsschutzkonzept ermöglicht es uns wieder eingeschränkt Turniere stattfinden zu lassen. Wir haben uns in den letzten Wochen intensiv beraten, inwieweit ein Turnierbetrieb möglich sein kann. Da eventuelle Änderungen der Situation möglich sind, können wir den Turnierkalender nur von Monat zu Monat planen. Zunächst möchten wir Ihnen einen möglichst verlässlichen Ausblick auf die Monate Juni und Juli geben:    Der für das Jahr 2020 ursprünglich geplante Turnierkalender findet (bis auf wenige Ausnahmen) in diesem Jahr keine Anwendung. Insbesondere die großen traditionellen Turniere sowie Sponsorenturniere können aufgrund der aktuellen Einschränkungen nicht stattfinden. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen.... mehr erfahren