• Können wir  – mit Einschränkungen –  bald wieder Golf spielen?

    Wie der Presse zu entnehmen ist, werden in unserem Nachbarland Österreich und auch in einigen Bundesländern die Golfanlagen unter behördlichen Auflagen und noch festzusetzenden Sicherheitsregeln teils ab nächster Woche oder  Anfang Mai wieder geöffnet.   Der Golfverband NRW e.V. steht aktuell in intensivem Austausch mit den zuständigen Ministerien der Landesregierung, um eine zeitnahe Öffnung der Golfanlagen in NRW zu erreichen. Gemeinsam werden dort Leitlinien für die Öffnung der Golfanlagen und den Spielbetrieb im Einklang mit den geltenden behördlichen Verordnungen erarbeitet. Uns muss allen klar sein, dass dies in der gegenwärtigen Situation nur unter klar definierten Auflagen und verbindlich einzuhaltenden Sicherheitsregelungen möglich sein wird. Der Golfverband ist... mehr erfahren

  • Was passiert eigentlich zur Zeit auf unserer Golfanlage?

    Informationen aus dem Bereich Greenkeeping Da bis zum 15.03.2020 der Platz durch Regen und Sturm nahezu unbefahrbar war und die Platzaufräumaktion nicht stattfinden konnte, laufen die ersten Arbeiten erst seit rund zwei Wochen in vollem Umfang.   So konnten die massiven Baumfällarbeiten, bei denen ca. 80 Bäume gefällt und vom Platz entfernt werden mussten, leider nicht sehr schnell beendet werden. Es war einfach zu nass. Als dann Mitte März die Wetterlage besser wurde, hatten wir krankheitsbedingt nur 2 Greenkeeper zur Verfügung. Unser Headgreenkeeper und die verbliebenen Männer haben es jedoch mit tatkräftiger Unterstützung von Uli Holt geschafft den Fairways, Grüns, Abschlägen und Vorgrüns bereits in der 13. KW den ersten Schnitt zu verpassen. In der letzten Woche... mehr erfahren

  • Wichtige Information „Coronavirus“

    Golfspielen ist   v e r b o t e n . Es gibt   k e i n e   Ausnahme !!!   Wir befinden uns in einer sehr dynamischen Situation, die Vorgaben zur Verhinderung der Ausbreitung der Epidemie werden ständig angepasst.   Nachfragen beim Gesundheitsamt des Kreises Lippe und dem Ordnungsamt der Stadt Blomberg am 17. und 18. März ergaben, dass es für  Golfanlagen KEINE Ausnahmeregelung gibt. (Stand 18.03. 9:30) (Auch nach der Darlegung, wie in privaten Golfrunden der Kontakt zu anderen Spielern sehr leicht vermieden werden kann…)   Am Abend kam dann das offizielle Bulletin des Deutschen Golfverbandes.   Alle, auch wir Golfer,  sind aufgefordert, unseren Beitrag zu leisten, das Fortschreiten der Epidemie mit Covid-19 zu verlangsamen. Deshalb gilt es, sich... mehr erfahren

  • Information „Coronavirus“ +++ Update +++

    (Stand 17.03.2020, 09:15 Uhr)   Nachdem die Bundesregierung gestern Abend die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19 Epidemie  noch einmal drastisch verschärft hat, sind wir gezwungen, die  g e s a m t e  Golfanlage einschließlich  der Übungsanlagen bis auf weiteres zu schließen.   Das Sekretariat ist ausschließlich per Mail oder telefonisch zu erreichen.   Die Gastronomie bleibt  g e s c h l o s s e n.   Über aktuelle Änderungen werden wir Sie laufend informieren.   Bleiben Sie gesund! mehr erfahren

  • Information „CORONAVIRUS“

    (Stand 15.03.2020, 18:45)       Die Landesregierung NRW hat am Sonntag, 15. 03. 2020 erlassen, dass alle Freizeitaktivitäten und nicht unbedingt notwendige soziale Kontakte unverzüglich vermieden werden müssen.   Ab Dienstag (17. 03. 2020) sind Zusammenkünfte in Sport- und Freizeiteinrichtungen untersagt. Dies soll zunächst bis zum 19. April 2020 gelten.     Deshalb müssen wir den Start in die Saison verschieben, der Turnierbetrieb wird zunächst bis 19.04. ausgesetzt, Mannschafts- und Jugendtraining ebenfalls.   Die Platzaufräumaktion am 21.03. ist  abgesagt.   Drivingrange und Platz sind geöffnet, private Golfrunden (Stand heute) möglich. Bitte beachten Sie dabei die strikte Einhaltung der gebotenen Maßnahmen zum... mehr erfahren

  • Mitgliederversammlung 2020

    Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 20. Februar wurde Michael Maaß als neuer Technischer Vorstand gewählt. Er tritt die Nachfolge von Rolf Struppek an, der nach acht Jahren aus dem Vorstand ausscheidet.   Wir freuen uns, dass Michael Maaß bereit ist, sich in ehrenamtlicher Arbeit zu engagieren und wünschen ihm einen guten Start in die neue Aufgabe.   Die Versammlung beschloss, anlässlich des 40-jährigen Vereinsjubiläums, die Aufnahmegebühr auszusetzen. Das Ziel ist, dadurch „40“ neue Mitglieder zu gewinnen.   Außerdem wurde eine neue Beitragsordnung verabschiedet, die u.a. für junge Erwachsene und Berufsanfänger attraktive reduzierte Beiträge beinhaltet.   Das Protokoll der Versammlung ist zeitnah im Sekretariat erhältlich. mehr erfahren