• Cooler Sieg der DGL-Damen

    31.05.2015. Was die Jugendmannschaften können, kann unsere Damenmannschaft auch. Am zweiten Spieltag haben sich unsere Damen in Bestform gezeigt (siehe auch Spielbericht). Mit insgesamt 53 Schlägen über CR setzten sie sich deutlich vom Feld ab und führen nun die Gruppe 2 der DGL-Gruppenliga mit insgesamt 10 Punkten an. In der Bruttowertung belegten unsere Spielerinnen die Plätze 1 bis 6. Ein Bruttoergebnis von 86 Schlägen war das Streichergebnis. Wann hat es so etwas das letzte Mal gegeben? mehr erfahren

  • Jugendmannschaft wieder erfolgreich

    30.05.2015. Mit super Ergebnissen konnte sich unsere Jugendmannschaft am letzten Samstag den Heimsieg in der Netto- und Bruttowertung des OWL-Jugendpokals sichern (siehe ausführlichen Spielbericht). Mit insgesamt 91 Bruttopunkten und 202 Nettopunkten holten sie sich den souveränen Tagessieg und sicherten sich gleichzeitig die Führung in beiden Klassen nach dem zweiten Spieltag. mehr erfahren

  • Klein trifft Groß

    04.11.2015. An der Hand der Bundesligaspieler des TBV Lemgo durften die Kleinsten des Lippischen Golfclubs zu Beginn des Bundesligaspiels des TBV gegen Hannover-Burgdorf vor rd. 4700 Zuschauern auf das Handballfeld auflaufen. Die Aufregung und Freude konnte man den Kinderaugen ablesen. Im Anschluss an den Auftritt konnten die Kinder hautnah am Spielfeldrand  die Aktionen „ihrer“ Spieler verfolgen. Diesen tollen Abend werden unsere Golfkinder sicherlich lange nicht vergessen. Ein großes Dankeschön geht an unser Mitglied Volker Stüer, der den Kindern dieses Erlebnis ermöglicht hat. mehr erfahren

  • Ein Gans toller Tag

    01.11.2015.Traditionell wird zum Saisonende das Martinsgans-Turnier durchgeführt. Das Besondere dabei: die 18 Löcher dürfen nur mit 2 Schlägern und einem Putter absolviert werden. Die optimale Kombination an Schlägern fanden Birgit Dietrich bei den Damen und Achim Schäffer bei den Herren, die jeweils das beste Brutto-Ergebnis für sich verbuchen konnten und damit einen Gutschein für eine Gans erspielten. Das erste Netto ging an Rolf Helweg, der seit vielen Jahren unter den Besten bei diesem Turnier zu finden ist. Gutscheine über jeweils eine Ente erspielten sich Renate Bergmann, Michael Maaß und Dieter Mildenberger. Nachdem bei strahlend blauem Himmel und angenehmen Temperaturen die besten Golfer ermittelt waren, trafen sich alle Teilnehmer zum gemeinsamen Gänse-Essen. Die... mehr erfahren

  • Die Clubmeister von morgen?

    22.10.2015. Das Interesse am Golfspiel ist jedenfalls geweckt. Einmal wöchentlich findet das Kindertraining (Altergruppe 5 bis 10 Jahre) statt, um die angehenden jungen Golfer auf das Spiel auf dem Platz vorzubereiten. Das Training ist vielfältig und wird in drei Unterrichtsfelder unterteilt. Zum einen geht es um Technik (putten, chippen, pitchen und lange Schläge), zum anderen um die allgemeine Fitness (Fitnessübungen, Koordination und Ausdauertraining). Auch die Theorie kommt nicht zu kurz ( Golfregeln, Etikette und Spielvarianten). Alle Teilnehmer waren mit Eifer, Ausdauer und Spaß bei der Sache und haben mit Bravour alle Herausforderungen gemeistert. Jetzt, zum Saisonende, winkte der Lohn der Anstrengung: Die Verleihung der Kindergolfabzeichen. Beim gemeinsamen Waffelessen im... mehr erfahren

  • „Winners only“

    18.10.2015. Zum 6. Mal wurde das beliebte Flaggenwettspiel „Winners only“ zum Saisonende ausgetragen. Teilnehmen durften nur Turniersieger der Saison 2015, die im Besitz einer „Winners Card“ waren. Spielmodus Flaggenwettspiel: Jeder Spieler hat aufgrund seiner persönlichen Spielvorgabe eine definierte Zahl von Golfschlägen zur Verfügung (z.B. Spielvorgabe 30 = 72+30 = 102 Golfschläge). Hat er seine Golfschläge „verbraucht“,  steckt er dort, wo sein Ball nach dem letzten Schlag zur Ruhe gekommen ist, ein Fähnchen mit seinem Namen auf die Bahn. Der Spieler, der auf diese Weise am weitesten kommt, gewinnt das Turnier. Trotz schwieriger Bedingungen wurden insgesamt sehr gute Ergebnisse erzielt. Vier Spieler hatten nach dem letzten Putt auf Bahn 18 noch Schläge zur... mehr erfahren