• GlühSchnack im Clubhaus

    Nette Gespräche und ein herzliches Miteinander standen beim GlühSchnack am 4. Advent an erster Stelle. Rund 110 Mitglieder folgten dem Aufruf zu diesem besonderen Treffen. Die Vorstandsmitglieder durften diesmal zeigen, wie gut Sie die Mitglieder persönlich mit Glühwein, Bratwurst und Waffeln versorgen können. Große Freude brandete auf, als verkündet wurde, dass ein erfahrener, professioneller Gastronom gefunden wurde, der ab März 2023 die Versorgung übernehmen wird. Zum Abschluss wurde für alle Fußball Freunde ab 16.00 Uhr das spannende WM-Finale mit dem glücklichen Gewinner Argentinien gezeigt. Ein rundum gelungener Tag. mehr erfahren

  • Winners Only bei bestem Wiesn-Wetter

    Von insgesamt 51 für das „Turnier der Besten“ qualifizierten Siegerinnen und Siegern der Saison 2022 sind 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Start gegangen.   Im Feld waren als Mehrfachsieger Michael Reinke und Karl-Heinz Visser (je 3 Siege), Claudia Schwierzke, Bernd Blume und Florian Meintrup (je 2 Siege).   Beim ersten Abschlag um 10 Uhr war es noch bedeckt, aber im Verlauf des Turniers konnte sich die Sonne zunehmend durchsetzen. Passend zum bayerischen Buffet, das Vorjahressiegerin Tanja Luther bestellt hat, präsentierte sich der Himmel bei spätsommerlichen Temperaturen von fast 20°C in bester Wiesn-Manier in weiß-blau. Leider war dies das letzte Turnier mit einem Catering der Familie Weidner, der wir an dieser Stelle herzlich danken und für ihre Zukunft... mehr erfahren

  • 16. Team Cup

    Schlag den Pro   Der 16. Team Cup, organisiert von den beiden Pros Uli Holt und Michael Lauermann, war ein toller Golftag. Sogar das Wetter war uns ‚Holt‘. Die neue Spielform, Vierball Bestball auf den ersten 9 Löchern und Scramble auf den zweiten 9 Löchern, kam sehr gut an. Schlag den Pro, das war die Aufgabe in diesem Jahr.   Die Mannschaft der Pros, bestehend aus den Pros und deren nominierten Wildcardspielern Bernd Blume, Maximilian Huxoll, Florian Meintrup und Jan Lennart Pigorsch, galt es zu schlagen. Eine Aufgabe, die Höchstleistungen hervorrief.   Matthias Fischer und Jacek Pigorsch (1. Herren 50) spielten im Flight gegen die Wildcardspieler Bernd Blume und Maximilian Huxoll Brutto eine 70! Der Sieg  für die Mannschaft der Pros wurde somit knapp. Alle... mehr erfahren

  • 29 Brutto reichten zum Sieg

    29 Brutto reichten zum Sieg Apothekerwetter beim 8. Medicum-Cup: Mit widrigen Witterungsbedingungen kämpfen rund 60 Spielerinnen und Spieler im Chapman-Vierer. Das Siegerteam kam mit 29 Bruttopunkten aus dem Regen – Katja Riecke-Kropp und Bernd Kropp holten sich Platz 1. Den Sieg in der Nettoklasse A konnte das Ehepaar Visser für sich einstreichen. In der Nettoklasse B setzten sich Sandra Hilker und Torsten Linneweber mit beeindruckenden 45 Punkten durch.   Pünktlich um 10 Uhr hatten die Sponsoren Christan Schmidt und Wilhelm Mailänder aus dem Medicum in Detmold die Akteure am Start begrüßt. Mit einem Tee-Geschenk (Bälle) starteten alle Golfer und Golferinnen gut gelaunt auf die herausfordernde Runde und freuten sich über die Halbrunden-Verpflegung mit warmen Kaffee,... mehr erfahren

  • Clubmeisterschaften 2022

    Mögen die Besten gewinnen   Unter diesem Motto gingen am ersten Wochenende im September 66 Golfspieler/innen an den Start. Die Pokale, die von den Siegern für ein Jahr mit nach Hause genommen werden dürfen, waren am Start für alle sichtbar in Szene gesetzt. Der Anreiz war da. Die Motivation auch. Der erste Tag begann mit sehr guten Ergebnissen. Bei den Damen kam Katja Riecke-Kropp mit 83 Schlägen ins Ziel. Es folgten Susanne Brand, Birgit Dietrich und Marion Visser mit 89 Schlägen. Bei den Herren spielten am ersten Tag Maximilian Huxoll und Jan-Lennart Pigorsch eine sehr gute Runde mit 77 Schlägen. Gefolgt von Florian Meintrup mit 85 Schlägen. Im letzten Damenflight mit Katja Riecke-Kropp, Susanne Brand und Birgit Dietrich konnte Katja Riecke-Kropp dann ihren Vorsprung von... mehr erfahren

  • Lions golfen für die Detmolder Tafel

    Benefizaktion: Durch Start- und Sponsorengelder kommen beim LIONS Golf Cup 10.000 Euro zusammen. Mit dem Erlös wird die Anschaffung eines Sprinters für den Verein Detmolder Tafel e.V.  unterstützt.   Detmold, den 20.08.2022. Um Punkt 13.00 Uhr schallt über die Anlage des Lippischen Golfclubs in Blomberg-Cappel eine Sirene. Insgesamt 36 Zweier-Teams, im Golfsport Vierer genannt, schlagen ihre Golfbälle beim Kanonenstart auf den unterschiedlichen Bahnen ab. Die Golferinnen und Golfern spielen bei der fünfzehnten Auflage des LIONS Golf Cups für den guten Zweck. Ausrichter des Golfturniers sind die beiden Lions Clubs Detmold und Detmold-Residenz. Am Ende des Tages kommt die große Summe von über 10.000 Euro durch die Start- und Sponsorengelder und aus dem Verkauf der... mehr erfahren