• Spielausschuss erweitert

    Der Spielausschuss des Lippischen Golfclubs hat sich vergrößert. Als neues Mitglied wurde Claudia Schwierzke gewonnen.   Ihre langjährige Erfahrung im Golfsport, Ihr Organisationstalent und Fachwissen wird den Spielausschuss bereichern.   Claudia Schwierzke übernimmt neben den weiteren Mitgliedern im Spielausschuss Birgit Dietrich, Ulrich Holt, Bernd Kropp, Rolf Schrader, Achim Schäffer und Marion Visser Verantwortung für die Organisation und Durchführung des Spielbetriebs.   Alle Mitglieder des Spielausschusses stehen für Fragen rund um den Spielbetrieb gerne zur Verfügung. mehr erfahren

  • Saisonabschluss der LGC Jugend

    Saisonabschluss der LGC Jugend im Gut Wissmannhof. Endlich hat es mal wieder geklappt. Nachdem der Trainingsabschluss bereits auf unserer Anlage stattfand, konnte dieses Jahr ein Saisonabschluss im Gut Wissmannhof stattfinden. Unterstützt wurde die Fahrt seitens unseres Pro´s Michael Lauermann und Ligaspielerin Katja Riecke-Kropp. Um 10.00 Uhr konnte in Cappel gestartet werden. Den Spielerbulli stellte unser Clubmitglied Uwe Schüler zur Verfügung. Hier ein herzlicher Dank. Angekommen im Gut Wissmannhof konnten die Jugendlichen die beeindruckende Anlage begutachten. Einschlagen auf der ultramodernen Range und den anschließenden Scramble auf der Topanlage genossen die Kinder und Jugendlichen in vollen Zügen. Sieger im Scramble wurde das Team um Jugendwart Bernd Kropp, mit Viggo Säck... mehr erfahren

  • Winners Only 2019

    Von 64 qualifizierten Spielern aus 26 Turnieren in 2019 nahmen 32 Spieler am diesjährigen Winners Only teil. Insgesamt wurden 87 Winners Cards vergeben. Mit jeweils 5 gewonnenen Winners Cards konnte die Werttung der am meisten gewonnen Winner Cards Mark Davidson und Achim Schäffer für sich entscheiden. Jeweils 4 Karten konnten sich Bernd Blume, Mihoko Einsiedel und Mirja Kropp erspielen. Doch bei dem eigentlichen Turnier sind diese Vorschusslorbeeren regelmäßig Makulatur. So auch dieses Jahr. Gilt es doch, seine Fahne mit der jeweiligen Maximalschlagzahl möglichst zum letzten Grün oder darüber hinaus zu tragen. Immerhin 13 Spieler konnten die Bahn 18 erreichen. Und 4 Spieler hatten nach dem Einlochen auch noch Schläge übrig. Zwei Jugendliche, Mirja Kropp und Florian Meintrup und... mehr erfahren

  • Kreuz & Quer – sponsored by Strate Brauerei

    Den Platz aus einer anderen Perspektive zu spielen ist jedes Jahr die Herausforderung beim Kreuz & Quer Turnier. In diesem Jahr erschwerten auch noch kalte Temperaturen und die damit verbundene dicke Kleidung das Spiel. Doch 52 Teilnehmer zeigten sich unerschrocken, und freuten sich auf den Vierer mit Auswahldrive im Zählspiel.   Eine schmackhafte Linsensuppe nach fünf gespielten Löchern erwärmte die Teilnehmer. Und so gestärkt, konnte dann auch die Spezialaufgabe an Bahn 10 bewältigt werden. Mit einem den bereitstehenden Puttern musste der erste Schlag in Richtung Grün ausgeführt werden. Dabei zeigte sich überwiegend, dass Putter doch deutlich besser dazu geeignet sind, den Ball auf dem Grün rollen zu lassen.   Über Präsentkörbe und weitere Spezialitäten aus... mehr erfahren

  • AK50 Herren 1. und 2. Mannschaft aufgestiegen

    AK50 1. Mannschaft Letzter Spieltag im GC Heerhof. Tagessieg mit einem Score von 47 Schlägen über CR, vor den Golfern des GC Marienfeld, die 13 Schläge mehr benötigten. Das bedeutete in der Endabrechnung: Aufstieg in Liga 3, mit einem Vorsprung von 61 Schlägen auf Verfolger Marienfeld. Das Streichergebnis lag diesmal bei einer tollen 85 Runde von Bernd Kropp. Die Beste Bruttorunde des Turniers spielte unser Mark Davidson mit einer fantastischen 76. (Unterspielung) Klasse Spieler, prima Stimmung, gutes Training mit den Pro´s . Der wiederholte Aufstieg ist einfach eine tolle Teamleistung. Zum erfolgreichen Team gehören: Captain Toddo Schwierzke, Achim Schäffer, Mark Davidson, Kay Hartmann, Michael Reinke, Thomas Brinkmann, Jürgen Kreuzbusch, Matthias Fischer, Bernd Kropp. Ziel ist... mehr erfahren

  • Volles Teilnehmerfeld beim 6. Medicum-Cup

    Bestes Golfwetter, gute Laune und tolle Ergebnisse. So kann man den 6. Medicum-Cup charakterisieren. Ein gelöster Christian Schmidt mit seinem Team konnte sich zum wiederholten Mal über sonniges Golfwetter mit anschließenden traditionellen Roastbeef-Essen auf der Clubterrasse freuen. Gemeinsam mit Wilhelm Mailänder schickte Bernd Kropp die Teilnehmer auf die Runde. Tolle Abschläge ließen hier bereits auf beste Ergebnisse schließen. Auf der Runde immer wieder Jubel über gelungene Putts oder beste Schläge. Zur Halbrundenverpflegung begrüßte Sigrid Mailänder die Spieler mit Kaffee, Kuchen und Bockwurst. Bereits vor dem Turnier gab Christian Schmidt bekannt, dass weitere Auflagen des überaus beliebten Turniers folgen werden. Also ein Wiedersehen im Jahr 2020. Wir freuen uns... mehr erfahren