• Trophy 2021

    Am 30.05. begann die Trophy mit einem Auftaktturnier.  Bei einem Sieg ging es dann in der Auslosung der Hauptrunde weiter. Die Verlierer konnten in der Trostrunde erneut durchstarten.  Bis zum Winners Only hatten die Teilnehmer Zeit ihre Runden mit der Trophyfahne zu gehen.  Passend zum Winner Dinner wurden die diesjährigen Sieger und Platzierten geehrt.   In der Trostrunde konnte sich Bernd Blume gegen Holger Schlepper durchsetzen.   Jens Haverkamp machte einen Durchmarsch in der Hauptrunde. Ein Birdie musste es schon sein um gegen Jens ein Loch zu gewinnen.   Wir gratulieren folgenden Platzierten der Hauptrunde:   1. Platz: Jens Haverkamp 2. Platz: Marc Weber geteilter 3. Platz: Jens Einsiedel /  Dietrich Kuhlmann mehr erfahren

  • Winners Only 2021

    Die Siegerinnen und Sieger der letzten 2 Jahre traten bei bestem Oktoberwetter zum Flaggenwettspiel an um den Turniersiegerbesieger-Parkplatz zu gewinnen.   Jeder Flight wurde beim Eintreffen interessiert von der Terrasse beobachtet. War noch eine Fahne am Bag sichtbar woraus man schliessen konnte, dass noch Schläge übrig waren?   Der Wunschgedanke, dass es ausreichen würde, den Ball auf dem Grün auf der 18 zu platzieren, wurde im vierten Flight gleich zunichte gemacht. Matthias Fischer war der erste Spieler, der noch einen Schlag ins Ziel brachte. Ihm folgten dann noch Helmut Hambusch und Daniel Prietz ebenfalls mit einem Schlag.   Tanja Luther konnte dann mit den Herren mit ihren restlichen 3 Schlägen! auf der 1 erneut starten. Tanja Luther benötigte dann nur noch 2... mehr erfahren

  • 7. Medicum Cup mit vollem Teilnehmerfeld

    Nach einem Jahr Pause begrüßten Christian Schmidt und Wilhelm Mailänder vom Medicum-Team 90 Teilnehmer zu dem beliebten Turnier. Bei kühlen und trockenen Wetter war die Stimmung bereits am Abschlag gut und gelöst. Gespielt wurde ein Chapman-Vierer, bei dem tolle Ergebnisse immer eine große Erwartungshaltung zulassen.   Nach 9-Loch wartete ein Kuchen-Buffet, Heißwurst und ausreichend Kaffee auf die teilweise durchgekühlten Teilnehmer. Es war eine gelungene Wahl. Alles konnte verputzt werden und es blieben keine Reste zurück. Vorbildlich!   Nach der Runde sollte an Loch 19 ein Nudelbuffet die verbrauchten Kohlehydratspeicher wieder auffüllen. Das war wohl nicht nur notwendig, sondern auch sehr lecker. Bereits bei der Begrüßung wurde die Fortsetzung des schönen... mehr erfahren

  • 15. und letzte Austragung vom Team Cup in 2021

    ‘Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören‘.   Dieses Sprichwort wurde von Michael Lauermann und Uli Holt zitiert, die die 15. Siegerehrung auf der Clubterrasse vornahmen.  Die beiden Pros riefen alle Teilnehmer auf, Ideen zu einem neuen Turnierkonzept beizutragen.   Bei strahlendem Sonnenschein wurde ein Scramble, ein Klassischer Vierer, und ein Aggregat gespielt. Team Lauermann ging schon früh in Führung. Mit 16 zu 7 Punkten gewann das Team Lauermann dann deutlich.  Ein toller Golftag mit Kaffee und Kuchen an der 9 und leckerer Roulade aus der Gastronomie.   Ganz herzlichen Dank an Uli Holt und Michael Lauermann, die diese schöne Turnierserie die letzten 15 Jahre! für die Mannschaftsspieler auf die Beine gestellt haben.  mehr erfahren

  • Erfolgreiche Herrentour 30. August – 1. Sept. 2021

    Unsere immer beliebter werdende Herrentour ging in diesem Jahr nach Soltau. Wegen Corona konnte die Tour erst verspätet stattfinden. Die 28 (!) mitgereisten Golfer ließen sich von Schlechtwetter Vorhersagen nicht beirren. Wie meistens blieb es entgegen den WetterApp-Infos trocken und sonnig. Nach dem ausgiebigen Frühstück im „Heide Treff“ und einem LGC-Beutel mit Teegeschenken ging es auf die Runde im GC Tietlingen. In 2er Teams wurde im Aggregat um Kaffee und Kuchen auf der Gastro-Terrasse gespielt. Brutto-Tagessieger wurden Fritz Drewes mit Andreas Jürgens (202 Schläge).   Nach der kurzen Fahrt ins 4-Sternehotel Soltauer Hof servierte Gastgeber Stefan Hoffmann ein Begrüßungsgetränk. Anschließend wurde die Gruppe mit einem Candle-Light-Dinner verwöhnt. Am Tag zwei... mehr erfahren

  • Toller Erfolg beim Deutschlandfinale des Audi quattro Cup

    Vom 30.08. bis 01.09.2021 fand das Audi quattro Cup Deutschlandfinale im schönen 
Golf-Resort Öschberghof in Donaueschingen im Schwarzwald statt.   Die Netto-Sieger aus dem Lippischen Golfclub Claudia Schwierzke und Wolfgang Roessler traten auch hier gemeinsam als Team an und spielten auf dem „Old Course“ im Vierer mit Auswahldrive eine gute 85er Bruttorunde mit 43 Nettopunkten. Damit erzielten sie das 2. Netto mit nur 1 Schlag hinter den Netto-Siegern, die mit 44 Nettopunkten zum Weltfinale nach Kitzbühel fahren dürfen.   Die Siegerehrung fand nach einem Champions-Dinner mit der ehemaligen Skirennläuferin Maria Höfl-Riesch als Ehrengast statt, die den Gewinnern die Preise überreichte.   Es war ein rundum gelungenes Event auf einem toll gepflegten Golfplatz... mehr erfahren