Erster Spieltag der Samsonite Golftour in Cappel & 9-Loch-Weekend Cup

Am 19.5. starteten nacheinander 30 Teilnehmer in den ersten Spieltag der Samsonite Golftour und anschließend 19 weitere in den 9-Loch Weekend Cup.

 

Nach 2023 nimmt der Lippische Golfclub zum zweiten Mal an der Samsonite Golftour teil. Hierbei werden aus den besten zwei von drei Spieltagen der Saison die Brutto-, und Nettosieger (A, B und C) ermittelt, die dann die Chance haben, bei einem der regionalen Deutschlandfinale um den Einzug ins Weltfinale zu kämpfen.

 

Die Teilnahme an einem Spieltag ist dabei unverbindlich. Man kann auch nur einen der drei Spieltag wahrnehmen und ist nicht verpflichtet, die Serie durchzuspielen. In der Vergangenheit wurden stets attraktive Plätze für die Weltfinale gewählt, unter anderem auf Mauritius, in Südafrika oder Ägypten.

 

Trotz einer recht durchwachsenen Wetterprognose freuen wir uns über ein recht gut besetztes Teilnehmerfeld und blieben auch weitestgehend von Regen verschont. Eine Gewitterzelle wanderte von Nord nach Ost und Süd um den Kreis Lippe herum und blieb zum Glück weit genug entfernt, dass eine Spielunterbrechung nicht nötig wurde.

 

Es wurden gute Scores gespielt. Ungewöhnlich für ein Turnier mit drei Nettoklassen war, dass in den höheren Klassen mehr Nettopunkte erspielt wurden als in Klasse C.

 

Den Bruttosieg bei den Damen konnte Anke Selbach mit 24 Bruttopunkten für sich verbuchen. Dabei hat sie sich mit 84 Schlägen punkt-, und schlaggleich im Stechen letzte Löcher mit nur einem Schlag weniger auf Bahn 18 gegen Susanne Brand durchgesetzt. Knapper geht es nicht. Wir gratulieren beiden zu dieser tollen Leistung.

 

Bei den Herren blieb Maximilian Huxoll mit 30 Bruttopunkten und 78 Schlägen unangefochten. 

 

Im 9-Loch-Wettbewerb wurden nur Nettopreise ausgespielt. Siegerin Marion Niesing hat sich mit spektakulären 33 Punkten von den Plätzen 2-5 abgesetzt, wo nach der Runde ebenfalls respektable 24-25 Punkte auf den Scorecards verzeichnet wurden. „Nur“ die eigene Vorgabe zu spielen brachte die Teilnehmer auf die Plätze 9 und 10. Da zeigt sich, dass wir im Bereich der Mitglieder mit Handicap 28 und höher ein tolles Potential haben. Seitens des Spielausschusses würden wir uns sehr freuen, aus diesem Mitgliederpool auch Teilnehmer bei den Clubmeisterschaften im September begrüßen zu dürfen, wo auch eine Nettotrophäe erspielt werden kann.

 

Nach der Siegerehrung wurden unter allen Teilnehmern der beiden Wettbewerbe, die nicht in den Preisen waren, 8 Sleeves Logobälle verlost. Wir bleiben damit bei unserer Linie, die Teilnahme an Turnieren attraktiver zu machen und auch Spieler aktiv am Turniergeschehen zu beteiligen, die vielleicht aufgrund ihrer aktuellen Form nicht daran glauben, um die ersten Plätze spielen zu können.

 

Hier alle Ergebnisse der beiden Turniere:

Samsonite Golftour
Wertung Platzierung D/H Name Punkte
Brutto 1. Platz Damen Anke Selbach 24
  1. Platz Herren Maximilian Huxoll 30
Netto A 1. Platz offen Dr. Jörg Weber 41
  2. Platz   Susanne Brand 40
  2. Platz   Marion Visser 39
Netto B 1. Platz   Torsten Schwierzke 41
  2. Platz   Claudia Schwierzke 40
  3. Platz   Hansjörg Helweg 39
Netto C 1. Platz   Axel Bürger 40
  2. Platz   Anke Prietz 39
  3. Platz   Dr. Wolfgang Roessler 36
9-Loch Weekend Cup
Netto 1. Platz offen Marion Niesing 33
  2. Platz   Christoph Rosemeier 25
  3. Platz   Michael Klemme 24
  4. Platz   Michael Vösgen 24
  5. Platz   Marion Tille 24